Lippische Spezialitäten

Leckere Lippische Spezialitäten

Wir Lipper sind ja für unsere Bodenständigkeit und Ehrlichkeit in ganz Deutschland bekannt. Ja, dem einen oder anderen ist auch unsere Sparsamkeit bekannt, aber am bekanntesten sind sicherlich unsere ebenso bodenständigen, ehrlichen und manchmal auch sparsamen Gerichte und Spezialitäten.

 

Die leckeren Lippischen Spezialitäten können Sie in den meisten Lippischen Städten beim Kaufmann Ihres Vertrauens erwerben. Bei einem Besuch im Lipperland sollten Sie unbedingt den Lippischen Pickert mit original Lippischer Leberwurst probieren. Klingt komisch, ist aber absolut Lecker und quasi das Lippische Nationalgericht.

 

Hier ein paar unserer Lippischen Spezialitäten:

- Lippischer Pickert

- Lippische Leberwurst

- Lippische Kohlwurst

- Lippische Mettwurst

- Lippischer Wurstebrei

- Lippische Palme (Lippischer Grünkohl)

- Lippische Annanas (Lippische Steckrüben)

- Lippischer Schütze (Wacholder Schnaps)

- Lemgoer Strohsemmel

 

Rezept Lippischer Grünkohl mit Kohlwurst:

Zutaten für 8 Personen:

- 2 kg frischen Grünkohl

- 3 frische Kohlwürste

- 3 geräucherte Kohlwürste

- 200 g Speck

- 3 Zwiebeln

- Öl

- Salz

Als Beilage:

- Salzkartoffeln

 

Zubereitung:

Die harten Stiele des Grünkohls bitte entfernen, die schönen Blätter in einer großen Schüssel sammeln und gründlich reinigen. Den Speck in große Würfel schneiden und in einem Kochtopf oder Bräter auslassen. Die Zwiebeln hacken und im ausgelassen Fett von dem Speck anschwitzen. Die Zwiebeln sollten farblos angeschwitz werden. Falls nötig noch etwas Öl zugeben.

 

Dann den Grünkohl in den Bräter geben und bei mittlerer Temperatur für ca. 1,5 Stunden köcheln lassen und gelegendlich umrühren. Wenn die 1,5 Stunden um sind, die Kohlwürste in einer Pfanne scharf anbraten und zum Grünkohl geben. Das Ganze für weitere 30 Minuten köcheln lassen. Nach den 30 Minuten die Kohlwurst und den Speck aus dem Grünkohl entfernen. Den Grünkohl vorsichtig mit Salz abschmecken, denn die Kohlwürste sind schon sehr salzig.

 

Dann können Sie den Grünkohl und die Kohlwurst mit Salzkartoffeln anrichten und es sich schmecken lassen.